Der Verband / The Association

Wein einschenkenDer Bundesverband Wein und Spirituosen International (BWSI) wurde im April 1948 gegründet, damals unter dem Namen »Vereinigung des Wein- und Sprirituoseneinfuhrhandels«. Seitdem haben im Verband große Marken von internationaler Bedeutung Sitz und Stimme, ebenso wie kleine und mittlere Unternehmen.

Die Mitgliedsunternehmen bringen Qualitätsprodukte aus den Bereichen Wein, Perlwein, Schaumwein, Likörwein, aromatisierte Weine und Spirituosen auf den deutschen Markt. Derzeit gehören dem Bundesverband 47 Mitgliedsfirmen an. Sie repräsentieren das wesentliche Volumen des Einfuhrhandels in die Bundesrepublik Deutschland.

Der Verband hat den Zweck, die allgemeinen gewerblichen Interessen der Mitglieder national und international wahrzunehmen, sowie die Mitglieder in fachlichen Fragen zu beraten und zu betreuen. Der Verband verfolgt keine eigenwirtschaftlichen Zwecke.

Leckere Kochrezepte

Cocktails und Bowlen

Teilen Sie uns auf Facebook

Facebook