Mitgliederrundschreiben 16/07.12.2011

2. Süßungsmittel „Stevia“ zugelassen
3. Ordentliche Mitgliederversammlung des Jahres 2012
4. Wine in Moderation
5. Medaillen, Auszeichnungen
6. Technische Regelungen für alkoholische Getränke der russischen Förderation
7. Vietnam
8. Geschäftsverbindung

Sehr geehrte Damen und Herren,

Zu 1: Liste der zugelassenen Zusatzstoffe

Im Amtsblatt wurde die Liste der zugelassenen Zusatzstoffe (Farbstoffe, Süßungsmittel etc.) in Lebensmitteln veröffentlicht. Mit aufgenommen wurde folgender Internet-Link, der die Verordnung aufarbeitet und die zugelassenen Stoffe einzelnen Lebensmitteln (alkoholische Getränke) zuweist:

https://webgate.ec.europa.eu/sanco_foods/main/?event=
document.view&identifier=2581&documentCrossTable=legislation&documentType=legislation&documentTypeIdentifier=-1

Leicht lassen sich so auch einzelne Getränkekategorien (z.B. aromatisierte weinhaltige Cocktails) mit den jeweils zugelassenen Stoffen verknüpfen. Eine sehr praktikable Arbeitshilfe. Für eine Durchsicht des Sie interessierenden Teils sind wir dankbar, ggf. mit einer Rückmeldung ob alle für Sie wesentlichen Stoffe aufgenommen wurden. Die neue Regelung soll ab Juni 2013 Anwendung finden.

Zu 2: Süßungsmittel „Stevia“ zugelassen
Die Pflanze Stevia ist ein Süßkraut, das etwa 300-mal süßer als Zucker ist, hingegen aber keine Kalorien enthält. In der EU war das Süßungsmittel bislang nicht zugelassen, weil die gesundheitlichen Risiken nicht geklärt waren. Durch die Zulassung darf Stevia nun aber nicht in allen Lebensmitteln verwendet werden. Einen Auszug aus dem oben unter Nr. 1 dargestellten Link über die Zulassung von Zusatzstoffen fügen wir zu Ihrer Information bei.

Zu 3: Ordentliche Mitgliederversammlung des Jahres 2012
Die ordentliche Mitgliederversammlung des Jahres 2012 wird am Donnerstag, dem 28. Juni 2012 in Berlin stattfinden.Gastredner an der Abendveranstaltung am Tag zuvor wird sein Herr Prof. Dr. Gerd Ganteför, Fachbereich Physik der Uni Konstanz, zum Thema: „Die Klimaveränderung: Tatsachen und Übertreibungen“. Wir bitten Sie bereits jetzt, diesen Termin vorzumerken.

Webseite durchsuchen