Calvados Gans

Zutaten für 4-6 Personen:

1 Gans (ca. 4,5 kg, küchenfertig)
8 kleine Äpfel (ca. 750 g)
8 Zimtstangen
250 g Rosinen
30 g Ingwer (geschält)
4 Gewürznelken
1 El Wacholderbeeren
¼ l Calvados
¼ l Weißwein
1 Prise Salz
1 Prise Zucker
1 Bund Majoran (gehackt)
1-2 El dunkles Soßenbindemittel

Vorbereitungszeit: 1 Stunde
Garzeit: 2 ¾ Stunde


Zubereitung:

Gans vorbereiten, innen uns außen salzen. Äpfel schälen, Kerngehäuse herausnehmen, Zimtstangen hineinstecken, Rosinen waschen, Ingwer schälen, in Stücke schneiden. Alles mit Nelken und Wacholder in einen Topf geben. Calvados, Weißwein und ½ l Wasser mischen, mit Salz und Zucker würzen und über die Äpfel gießen. Bei milder Hitze zugedeckt einmal aufkochen lassen, dann ohne Deckel abkühlen lassen. Wacholder, Ingwer und Nelken herausnehmen und in die Saftpfanne geben. Die vorbereitete Gans mit Äpfel, Rosinen und Majoran füllen. Die Gans verschnüren und braten, dabei die Hälfte vom Apfelsud und 1l Wasser zugießen. Dann das Fett abgießen, den Bratfond mit dem restlichen Apfelsud loskochen, die Röststoffe mit einem Pinsel lösen. Durch ein feines Sieb gießen, binden und abschmecken.

1 2 3 4 5 Rating 5.00 (1 Vote)